Die Welt neu entdecken

 

Hörsysteme bei Huth & Dickert in Würzburg

Sowohl technisch als auch menschlich in besten Händen

Optimales hören mit einem Hörsystem

Hörhilfe

Das klassische Hörgerät gibt es nicht mehr

In den letzten Jahren hat sich das klassische Hörgerät annähernd vollständig vom Markt verabschiedet. Es wurde verdrängt von hochspezialisierten Hörcomputern, heute Hörsysteme genannt. Diese analysieren ständig die akustische Umgebung ihres Trägers und ermöglichen situationsgerecht optimales Hören und Verstehen. Die individuelle Abstimmung der Microchips übernimmt der Hörgeräteakustiker in enger Zusammenarbeit mit Ihnen auf der Basis Ihres persönlichen Hörbedarfs.

Eine Übersicht über die verschiedenen verfügbaren Hörsysteme finden Sie in unserem Flyer für Hörsystemtechnik.

Als sinnvolle Erweiterung der Einstellung Ihres Hörsystems empfehlen wir das Training Ihres Gehörs mit unseren Audiotherapeuten oder unserem Gehörtraining. Um Ihnen Komplettlösungen für Ihren Alltag bieten zu können, verfügen wir darüber hinaus über ein breites Programm an Funk- und Bluetooth-Systemen, Weckern, Telefonen, kabellosen Kopfhörern, Lichtsignalanlagen und vielem mehr.

Rundum sorgenfrei versichert...

...mit dem Versicherungsschutz für Ihre Hörsysteme!

Jetzt Info-Flyer herunterladen

Cochlea-Implantat – wenn das Hörgerät an Grenzen stößt

Cochlea Implantate (CIs) – wann ist es sinnvoll, was steckt dahinter und wie kann mich die Firma Hörgeräte Huth und Dickert dabei Unterstützen?

Haben Sie einen Hörverlust, welcher sich durch Hörsysteme nicht mehr ausreichend kompensieren lässt?

Können Sie nur mit einem Ohr hören?

Oder aber Ihr Kind kam mit einem Hörverlust zur Welt?

 

Wenn Sie eine der oben genannten Fragen mit Ja beantworten können, dann kann ein Cochlea-Implantat für Sie oder Ihr Kind eine gute Lösung sein, um besser zu hören und wieder aktiv am Leben teilnehmen zu können!

Aber wie funktioniert nun ein Cochlea Implantat?

Cochlea-Implantate sind für Menschen mit mittelgradiger bis hochgradiger Innenohrschwerhörigkeit gedacht. Bei dieser Art von Hörverlust sind die Haarzellen in der Cochlea – welche zum Innenohr gehört – beschädigt. Diese können hierdurch Schallinformationen nicht mehr richtig verarbeiten und leiten diese somit unvollständig an das Gehirn weiter.

 

Im Unterschied zu Hörsystemen, welche im wesentlichen die Lautstärke von Geräuschen erhöhen, übernehmen Cochlea-Implantate die gesamte Funktion der beschädigten Haarzellen im Innenohr. Sie wandeln die Schallinformationen in elektirsche Impulse um und leiten diese an das Gehirn über den Hörnerv weiter. Dort werden sie dann als Klänge oder Sprache wahrgenommen.

Sie möchten mehr über dieses Thema erfahren, benötigen Ersatzteile oder eine neue Einstellung?

Hierfür steht Ihnen das CI-Team von der Firma Hörgeräte Huth und Dickert GmbH gerne zur Seite. Wir sind dafür ausgebildet um

  • Ihnen eine umfassende Beratung Rund um das Thema Cochlea-Implantat zu geben.

  • im Falle einer Reparatur Ihnen Ersatzteile aushändigen zu können.

  • die Einstellung des Soundprozessor zu überarbeiten inkl. Hörtests.

  • Ihnen neue Prozessoren im Zuge eines Upgrades anpassen zu können.

Gerne möchten wir Ihr vertrauensvoller Partner rund um das Thema Cochlea-Implantate sein!

Unsere Kooperationspartner